RAINBOW ARCADE – Queere Videospielgeschichte 1985-2018 (deutsch)

Termin: 1. Mai 2019 18:00

Schwules* Museum
Lützowstraße 73
10785 Berlin

Führung

Eine kostenfreie Führung durch die Sonderausstellung RAINBOW ARCADE – Queere Videospielgeschichte 1985-2018 in deutscher Sprache. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bezahlt werden muss nur der Eintritt ins SMU selbst.

Die Ausstellung RAINBOW ARCADE zeigt vielfältige Exponate aus gut 30 Jahren Mediengeschichte, unter anderem spielbare Titel, Konzeptzeichnungen, von Fans selbst geschriebenen Modifikationen und Dokumentationen von Online-Communities. RAINBOW ARCADE macht eine popkulturelle Bestandsaufnahme zu Fragen von Repräsentation, stereotyper und diskriminierender Erzählweisen in Unterhaltungsmedien und unserem kulturellen Gedächtnis. Erstmals werden dabei Exponate des LGBTQ Game Archives der Öffentlichkeit präsentiert.

https://www.schwulesmuseum.de/veranstaltung/fuehrung-rainbow-arcade-quee…

Öffentliche Führungen durch die Ausstellungen des SMU finden in der Regel jeden Donnerstag (18 Uhr) und Samstag (16 Uhr) in Deutsch oder Englisch statt.
Suchformular
Suche