Interviews

Das "Archiv der anderen Erinnerungen" der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld erstellte vier biografische Interviews zur Geschichte der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt. Die Interviews wurden von Malte Lührs und Joscha Jelitzki mit Bildungsmaterial angereichert, damit es in der schulischen und außerschulischen Bildung verwendet werden kann.

Das "Archiv der anderen Erinnerungen" wird eine Sammlung mit Zeitzeug*inneninterviews sein, das die Erfahrungen und Erinnerungen der LSBTI-Geschichte darstellen möchte. Das Archiv befindet sich aktuell im Aufbau und ist eine der Tätigkeiten der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.