Hidden from normal

Angebote Symposium zur Geschichte der Frauen*bewegung

Hidden from mobile

Angebote Symposium zur Geschichte der Frauen*bewegung

Hidden from normal

Fieldset:

26. Mai 2018 von 14-20 Uhr 

2018 feiern wir nicht nur das 'Jahr der Frau_en' im Schwulen Museum, sondern auch 100 Jahre Frauenwahlrecht! Zu diesem Anlass veranstalten wir am Samstag, dem 26. Mai, von 14-20 Uhr ein Symposium zur Geschichte der Frauen*bewegung. In vier Vorträgen zeichnen wir den Kampf um das Frauenwahlrecht nach, reden über körperliche Selbstbestimmung vor dem Hintergrund der §§ 218 und 219, über Rassismus in der zweiten Welle der Frauen*bewegung und über die schon in den 1980er-Jahren geführte Debatte um Butch/Femme unter frauenbewegten Lesben. Dazu sprechen Gisela Notz, Nello Fragner, Katharina Oguntoye und Lisa Weinberg.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "our own feminismS" und findet am Samstag, 26.05. von 14-20 Uhr im Schwulen Museum statt. Das Symposium kostet regulär 7,50 € und ermäßigt 4 €. Um die Zugänglichkeit für alle zu ermöglichen, sind die Veranstaltungen für Menschen mit Berlin Pass, Hartz-IV-Empfänger_innen mit Nachweis und Menschen mit Fluchterfahrung kostenlos.

Kontakt
Schwules Museum
Lützowstraße 73
10785 Berlin
Tel: 030 69 31 17 2
Fax: 030 61 20 22 89
 


Hidden from mobile

26. Mai 2018 von 14-20 Uhr 

2018 feiern wir nicht nur das 'Jahr der Frau_en' im Schwulen Museum, sondern auch 100 Jahre Frauenwahlrecht! Zu diesem Anlass veranstalten wir am Samstag, dem 26. Mai, von 14-20 Uhr ein Symposium zur Geschichte der Frauen*bewegung. In vier Vorträgen zeichnen wir den Kampf um das Frauenwahlrecht nach, reden über körperliche Selbstbestimmung vor dem Hintergrund der §§ 218 und 219, über Rassismus in der zweiten Welle der Frauen*bewegung und über die schon in den 1980er-Jahren geführte Debatte um Butch/Femme unter frauenbewegten Lesben. Dazu sprechen Gisela Notz, Nello Fragner, Katharina Oguntoye und Lisa Weinberg.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "our own feminismS" und findet am Samstag, 26.05. von 14-20 Uhr im Schwulen Museum statt. Das Symposium kostet regulär 7,50 € und ermäßigt 4 €. Um die Zugänglichkeit für alle zu ermöglichen, sind die Veranstaltungen für Menschen mit Berlin Pass, Hartz-IV-Empfänger_innen mit Nachweis und Menschen mit Fluchterfahrung kostenlos.

Kontakt
Schwules Museum
Lützowstraße 73
10785 Berlin
Tel: 030 69 31 17 2
Fax: 030 61 20 22 89