Peer to Peer- Bildungsveranstaltungen von ABqueer

Das Aufklärungsprojekt von ABqueer bietet in Schulen und Jugendeinrichtungen Bildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Wir sprechen über Geschlecht, Sexualität und Liebe, die Vielfalt von Sexualität, über Familienformen, Rollenbilder und Transgeschlechtlichkeit, über Diskriminierungen und was sich dagegen tun lässt. Seit 1990 führen wir jährlich etwa 60-80 Veranstaltungen durch.

Wir arbeiten mit einem erweiterten Peer Education Ansatz, d.h. unsere Teamer_innen sind junge Erwachsene bis 27 Jahre, die sich selbst als lgbtiq definieren und eine projektinterne Ausbildung durchlaufen haben.

Online Angebot: Wir haben jetzt auch ein Online-Angebot für Ihre Schulklassen! Gut geeignet für virtuellen Unterricht und die perfekte Ergänzung zu Ihrer Unterrichtseinheit zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Damit Sie auf die wertvollen Erfahrungen unserer lgbtiq Teamer_innen nicht verzichten müssen, haben diese ihre Geschichten für Ihre Klasse aufgenommen! Außerdem beantworten unsere jugendlichen Teamer_innen weiterhin alle Fragen rund um Geschlecht, Coming-Out, Verlieben, etc…  Dies und noch mehr wird speziell für Ihre Klasse auf einer geschützten Website bereitgestellt.

Wenn Sie Interesse haben, dies an Ihre Schule zu bringen, wenden Sie sich bitte direkt an Katinka Kraft/bildungsreferent_in@abqueer.de

Mehr Info hier: https://abqueer.de/