Queere Fotografie & # empowered auf Instagram – Fotoworkshop zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

28.09.2020, 10-15 Uhr

Ort: Archiv der Jugendkulturen, Fidicinstr.3, 10963 Berlin

Bilder haben in den vergangen Jahren durch Social Media noch mehr an Bedeutung gewonnen. Sie prägen unsere Vorstellungen von Epochen, zeigen uns die neusten Trends, sind Kunst und helfen uns, uns an wichtige Ereignisse zu erinnern. Und sie teilen unsere Botschaften! Wie queere Bilder das schaffen und wie du deine empowernden Botschaften (Pics) gut in Szene setzt, lernst du in unserem Workshop!

Referent*innen sind Vicky Kindl und Kathrin Windhorst.

Vicky war über 2,5 Jahre im Projekt Diversity Box als Projektassistenz tätig und seit 2018 auch Projektmitarbeiterin beim Queer History Month. Sie hat viel Erfahrung in Workshops zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Kombination mit medienpädagogischen Methoden.

Kathrin Windhorst oder Kadi ist seit der Gründung von Diversity Box 2015 als politische Bildnerin dabei. Sie ist studierte Medien- und Fotodesignerin und hat ebenso viel Erfahrung in der politischen Bildungsarbeit. Bei instagram unter /www.instagram.com/kwikwi_design/ zu finden.

Anmeldungen unter info@queerhistory.de

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 8 begrenzt.

Es gelten die bekannten AHA Regeln (Abstand*Hygiene*Alltagsmasken)

zurück zur Übersicht